Zitatensammlung


Sie glauben an die Astrologie?
Glückwunsch - Sie befinden sich in guter Gesellschaft!


Aquin,
Thomas von



Die Himmelskörper sind die Ursache allen Geschehens in der sublunaren Welt.

Goethe,
Johann Wolfgang von



"Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen, die Sonne stand zum Gruße der Planeten, bist alsobald und fort und fort gediehen nach dem Gesetz, wonach du angetreten. So mußt du sein, dir kannst du nicht entfliehen, so sagten schon Sybillen, so Propheten: Und keine Zeit und keine Macht zerstückelt geprägte Form, die lebend sich entwickelt."

Hippokrates

Ein Arzt ohne Kenntnisse der Astrologie hat nicht das Recht, sich Arzt zu nennen. 


Jung,
Carl Gustav



Die Astrologie steht bereits vor den Toren unserer Universitäten.

Kepler,
Johannes



Die Philosophia also auch die wahre Astrologia ist ein Zeugnis von Gottes Werken und also heilig und garnicht ein leichtfertig Ding, das will ich meines Teils nicht verunehren. 

Luther,
Martin
 


Ei ich frag nicht nach eurer Astrologia, ich kenn mein natur und erfar es.


Ptolemäus,
Claudius



Die Astrologie hat so viele Feinde, wie es Unwissende gibt.

"Der Wert der Astrologie ist ein doppelter: Einmal kann das Vorwissen uns mit unserem Schicksal versöhnen, und zweitens: Wenn man die Gefahren kennt, für die man prädisponiert ist, ist man umso besser gerüstet, sie zu vermeiden"

Shakespeare,
William



Die Sterne üben Druck aus, aber keinen Zwang.



                

©  Kraheck-Liecker