Kartenlegen mit Kipperkarten
Die Kombinationen
Teil 3


Die 2er- Kombinationen mit den Hauptpersonenkarten
Die weiteren 2er- Kombinationen, Karten 03 - 05
Die weiteren 2er- Kombinationen, Teil 2, Karten 06 - 12
Die weiteren 2er- Kombinationen, Teil 4, Karten 19 - 36

Nr. 13 + Nr. 14

"Reicher guter Herr" + "Traurige Nachricht"


  • ein jüngerer Mann ist leicht erkrankt bzw. kränklich
  • ein jüngerer Mann entpuppt sich als Jammerlappen
  • Hp fühlt sich in der Nähe dieses jüngeren Mannes unwohl
  • ein jüngerer Mann erhält eine schlechte Nachricht
  • dieser jüngere Mann hat Kummer
  • wichtige berufliche/geschäftliche/finanzielle Nachrichten bereiten Kummer
  • eine Bankverbindung sorgt für Probleme
  • Kreditabsage

Nr. 14 vor Nr. 13

Nr. 14 hinter Nr. 13

Mögliche Beschwerden können im Brust- und Bauchbereich auftreten

Mögliche Beschwerden können im mittleren Rücken, in der Nierengegend auftreten

Nr. 14 über Nr. 13

Nr. 14 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt viel über Krankheiten nach
  • macht sich (zu) viele Sorgen, kummervolle Gedanken
  • befürchtet eine schlechte/traurige Nachricht
  • sucht nach Auswegen und Alternativen, um eine bedrückenden Situation beenden zu können
  • versucht seinen Kummer zu verbergen; emotionale Empfindungen zu verdrängen
  • ignoriert sein körperliches Unwohlsein
  • versucht seine Krankheit zu verbergen
  • nimmt eine wichtige Nachricht nicht ernst genug
Mögliche Beschwerden können Kopfschmerzen, sowie Schmerzen im Nacken-, Schulter-, oberen Rückenbereich sein Mögliche Beschwerden können vom Bauchnabel abwärts auftreten

Nr. 13 + Nr. 15

"Reicher guter Herr" + "Guter Ausgang in der Liebe"


  • ein jüngerer Mann ist verliebt bzw. wird sich (neu) verlieben
  • ein jüngerer Mann ist liebenswert, charmant
  • ein jüngerer Geliebter
  • ein jüngerer Mann ist/wird Ratgeber in Liebesdingen
  • ein sehr lieb gewonnener jüngerer Freund
  • eine günstige Geschäftsverbindung
  • bei dieser Bank ist Hp gut aufgehoben

Nr. 15 über Nr. 13

Nr. 15 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt sehr viel an die Liebe
  • wünscht sich sehnlichst eine (neue) Liebesbeziehung
  • beschäftigt sich momentan sehr mit dem Themenbereich Treue
  • sucht sich (neue) Freunde
  • denkt über Freundschaften nach
  • verliebt sich nicht (mehr) so rasch
  • fühlt sich an eine Freundschaft/Ehe, ein Versprechen nicht mehr gebunden
  • glaubt nicht mehr an einen guten Verlauf/Ausgang
  • glaubt nicht (mehr) an die Treue
  • erkennt die ihm entgegengebrachte Liebe/Freundschaft nicht
Für weibliche Single gilt:
  • eine Liebesbeziehung mit einem jüngere Mann liegt im Bereich des Möglichen

Nr. 13 + Nr. 16

"Reicher guter Herr" + "Seine/Ihre Gedanken"


  • Finanzielle Dinge stimmen nachdenklich
  • Hp denkt viel über diesen jüngeren Mann nach
  • Hp plant etwas im Zusammenhang mit diesem jüngeren Mann
  • dieser jüngere Mann ist mit sich selbst beschäftigt
  • dieser jüngere Mann ist noch unentschlossen, sich unsicher
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen jüngeren Mann etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 über Nr. 13

Nr. 16 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • macht sich stets über alles viele Gedanken
  • schmiedet Pläne
  • denkt über die Realisierung seiner Vorhaben konkret und sehr genau nach
  • grübelt über vieles lange
  • macht sich nicht gerne viele Gedanken, schreitet lieber direkt zur Tat
  • reagiert eher spontan
  • haßt Grübler
  • handelt oft unüberlegt

Nr. 13 + Nr. 17

"Reicher guter Herr" + "Geschenk bekommen"


  • ein Geschenk vom Sohn, Bruder....; jüngeren Geliebten
  • dieser jüngere Mann kann sich wie ein Kind freuen
  • dieser jüngere Mann kennt sich in finanziellen Dingen gut aus
  • dieser jüngere Mann macht Hp gerne eine Freude
  • dieser jüngere Mann kommt zu Besuch bzw. wird besucht
  • eine zinsbringende Geldanlage

Nr. 17 über Nr. 13

Nr. 17 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt über die Organisation/Realisierung einer Feier nach
  • denkt über ein Geschenk nach
  • ist sich seines familiären Glücks bewußt
  • sind Familie/Kinder sehr wichtig
  • ist etwas von seiner fröhlichen Umgebung genervt
  • „tritt sein familiäres Glück mit Füßen“
  • ist an Besuchen nicht interessiert
  • geht Familienfeiern gerne aus dem Weg

Nr. 13 + Nr. 18

"Reicher guter Herr" + Ein kleines Kind


  • ein Sohn im Kindesalter
  • ein jüngerer Mann mit einem kleinen Kind
  • ein jüngerer Mann beginnt etwas Neues
  • ein jüngerer Mann „verursacht“ eine Schwangerschaft
  • ein jüngerer Mann ist unschuldig (...wie ein kleines Kind)
  • ein jüngerer Mann ist von kleiner Statur
  • eine neue Bankverbindung, neue Kontoeröffnung
  • Geldanlage für´s Kind z.B. Sparkonto, Ausbildungsversicherung
  • etwas im Zusammenhang mit diesem jüngeren Mann etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 über Nr. 13

Nr. 18 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt an etwas Neues
  • plant einen Neuanfang
  • ist an neuen Erfahrungen interessiert, wißbegierig
  • geht an eine Sache (zu) naiv heran
  • betrachtet die Dinge (zu) oberflächlich
  • hat einen Kinderwunsch
  • mag es nicht sonderlich, wenn Neuerungen eingeführt werden
  • liebt die Tradition
  • moderne Trends beeindrucken ihn nicht
  • will diese Schwangerschaft nicht
  • kann mit (Klein-)Kindern nicht viel anfangen, mag sie nicht besonders

Nr. 13 + Nr. 19

"Reicher guter Herr" + "Ein Todesfall"


  • das Ende der unbeschwerten Jugendzeit
  • ein Junge wird zum Mann
  • sich von einer Bank trennen
  • eine Firmenschließung
  • dieser jüngere Mann übt einen sehr ungünstigen Einfluß aus
  • dieser jüngere Mann besitzt eine negative Ausstrahlung
  • er bringt Unwohlsein, Kummer, Ärger und Probleme
  • Abschied/Verlust (muß kein Todesfall sein!!!) des Sohnes, Freundes, jüngeren Geliebten, eines jüngeren Mannes
  • dieser jüngere Mann beendet einen Lebensabschnitt
  • dieser jüngere Mann befindet sich in einer Umbruch-/Aufbruchsphase
  • etwas im Zusammenhang mit diesem jüngeren Mann etc. ereignet sich in den Abendstunden

Nr. 19 über Nr.13

Nr. 19 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • schwebt eine Gefahr über dem Kopf
  • denkt über eine Veränderung, Trennung, Neuanfang nach
  • hat eher negative Gedanken, befürchtet das Schlimmste
  • macht sich über eine sehr schwierige Entwicklung, eine negative Tendenz viele Gedanken
  • versucht die negativen Aussichten zu verdrängen
  • setzt der schwierigen Zeitphase positives Denken entgegen. Hier muß allerdings geprüft werden, ob er sich da nicht selber nur etwas vormacht
  • will ein Ende einfach nicht wahrhaben, glaubt nicht an eine Trennung, versucht immer noch das Ruder herumzureißen, hofft auf ein sich wieder annähern etc.

Nr. 13 + Nr. 20

"Reicher guter Herr" + "Haus"


  • ein jüngerer Mann mit solidem Lebenswandel
  • ein jüngerer Mann aus gutem Hause
  • dieser jüngere Mann besitzt ein Haus bzw. strebt dies an
  • dieser jüngere Mann ist sehr häuslich, familiär eingestellt
  • dieser jüngere Mann beeinflußt die Familie
  • dieser jüngere Mann ist treu
  • ein jüngerer Nachbar
  • eine Hausfinanzierung; Baufinanzierung
  • eine solide Firma

Nr. 20 über Nr. 13

Nr. 20 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • macht sich viele Gedanken über die Familie/Verwandtschaft
  • denkt oft an das Haus/den Besitz
  • denkt nur noch an einen Hausbau
  • wünscht sich mehr Abstand zur Verwandtschaft
  • ist kein Familienmensch
  • strebt kein Eigentum an
  • nimmt die Treue nicht so wichtig


Nr. 13 + Nr. 21

"Reicher guter Herr" + "Wohnzimmer"


  • dieser jüngere Mann fühlt sich in seinem eigenen Zuhause wohl
  • dieser jüngere Mann ist ein häuslicher Typ
  • dieser jüngere Mann ist nicht viel unterwegs, Stubenhocker
  • der Sohn wohnt noch Zuhause
  • private Geldangelegenheiten
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen jüngeren Mann etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Tag bis ca. 2 maximal 4 Wochen

Nr. 21 über Nr. 13

Nr. 21 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • macht sich viele Gedanken über den engsten Familienkreis
  • denkt über den häuslichen Bereich nach
  • denkt über sein Privatleben nach
  • sucht sein „inneres Zuhause“; seine Individualität, seine Seelenpersönlichkeit
  • wünscht auch zum engsten Familienkreis keinen sonderlichen Kontakt
  • denkt zu wenig an sich selbst, an seine eigenen Bedürfnisse, seine seelische Verfassung
  • macht sich kaum Gedanken über sein Privatleben

Nr. 13 + Nr. 22

"Reicher guter Herr" + "Militärperson"


  • ein jüngerer Mann mit einem Mann in Uniform/Berufskleidung
  • ein sehr dominant auftretender, jüngerer Mann
  • behördliche/amtliche Angelegenheiten stehen bei diesem jüngerer Mann auf der Tagesordnung
  • die Bank setzt eine letzte Frist; Geldgeber machen Druck
  • Musterung, Militärdienst, Zivildienst

Nr. 22 über Nr. 13

Nr. 22 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • überlegt sich eine (neue) Strategie um seine Vorstellungen durchsetzen zu können
  • setzt sich gedanklich mit einer uniformierten Person auseinander
  • denkt über behördliche/amtliche Angelegenheiten nach
  • mag es nicht, wenn man über ihn hinweg bestimmen will
  • lehnt Dominanz ab
  • erkennt Autoritäten nur schwer an
  • setzt sich leicht über behördliche Anordnungen hinweg

Nr. 13 + Nr. 23

"Reicher guter Herr" + "Gericht"


  • eine Entscheidung hängt mit einem jüngeren Mann zusammen
  • eine juristische/amtliche Angelegenheit in Zusammenhang mit einem jüngeren Mann
  • dieser jüngere Mann führt einen Prozeß
  • dieser jüngere Mann ist gerecht, gesetzestreu
  • dieser jüngere Mann trifft eine Entscheidung
  • Vormundschaftsgericht; Sorgerechtsentscheidung; amtlicher Vermögensverwalter
  • ein jüngerer Richter, Politiker, öffentlicher Entscheidungsträger
  • finanzielle Machenschaften bringen vor Gericht
  • eine Bank trifft eine Entscheidung

Nr. 23 über Nr. 13

Nr. 23 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • macht sich viele Gedanken über eine Entscheidung
  • denkt viel über Gerechtigkeit / Ungerechtigkeit nach
  • sucht/findet eine gerechte Lösung
  • geht mit sich selbst ins Gericht
  • macht sich nicht viele Gedanken darüber ob seine Handlungen gerecht sind
  • ignoriert einen Gerichtstermin, eine juristische Frist, eine Vorladung etc.
  • weicht wichtigen Entscheidungen gerne aus, ist nicht entscheidungsfreudig

Nr. 13 + Nr. 24

"Reicher guter Herr" + "Diebstahl"


  • ein jüngerer Mann erleidet einen Verlust
  • der Kontakt zu einem jüngeren Mann geht verloren
  • dieser jüngere Mann versucht Hp etwas wegzunehmen
  • Hp erleidet durch diesen jüngeren Mann einen Verlust
  • dieser jüngere Mann ist nicht ganz ehrlich
  • diesem jüngeren Mann „schaut man nur vor den Kopf“
  • eine Firma erleidet Verluste
  • in einer Firma wird geklaut
  • ein Bankraub
  • Sohn will weglaufen
  • Kindesentführung

Nr. 24 über Nr. 13

Nr. 24 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • macht sich über Verluste viele Gedanken
  • führt etwas im Schilde, das nicht so ganz astrein ist
  • „untersucht“ einen Verlust
  • befürchtet bestohlen zu werden, denkt über Sicherheitsrisiken nach
  • würde sich gerne davonstehlen
  • will Heimlichkeiten enttarnen
  • versucht Verluste zu vermeiden bzw. zu minimieren
  • lebt nach der Devise: „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“
  • macht sich keine Gedanken über mögliche Verluste/Diebstähle
  • lehnt Betrug und kriminelle Machenschaften ab

Nr. 13 + Nr. 25

"Reicher guter Herr" + "Zu hohen Ehren kommen"


  • Schul- oder Berufsausbildung; Lehrjahre
  • ein jüngerer Mann erreicht ein hohes Alter
  • ein jüngerer Mann mit hoher Bildung
  • ein jüngerer Mann mit gutem Ruf, hoher Anerkennung
  • ein jüngerer Mann mit hohem, beruflichen Erfolg
  • dieser jüngere Mann ist Unternehmer; Freiberufler, hat eine Führungsposition
  • ein Vertragsabschluß mit einem jüngerem Mann
  • erfolgreiche Bankgeschäfte
  • eine gesunde Firmenpolitik

Nr. 25 über Nr. 13

Nr. 25 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • ist sehr stolz auf seine Bildung
  • ist an Weiterbildung interessiert
  • denkt viel darüber nach welche Talente er besitzt; wo seine (eigentlichen) Begabungen liegen
  • strebt Selbständigkeit an, plant ein eigenes Unternehmen
  • denkt viel darüber nach, ob er ein hohes Alter erreichen wird bzw. wie er dies erreichen kann
  • sieht Anerkennung und Erfolg als nicht so wichtig an
  • strebt keine Führungsposition (mehr) an
  • möchte nicht selbständig sein, kein eigenes Unternehmen führen
  • interessiert sich nicht sonderlich für Weiterbildungsmöglichkeiten
  • fürchtet sich vor dem Alter
  • will ewig jung bleiben (Jugendwahn)

Nr. 13 + Nr. 26

"Reicher guter Herr" + "Großes Glück"


  • ein jüngerer Mann bringt Hp Glück
  • ein jüngerer Mann ist ein „Glückskind“
  • ein jüngerer Mann besitzt das nötige Quentchen Glück
  • ein jüngerer Mann hat eine Glückssträhne
  • ein jüngerer Mann ist glücklich und zufrieden
  • finanzielle Angelegenheiten stimmen glücklich
  • Hp hat in/mit der Firma Glück

Nr. 26 über Nr. 13

Nr. 26 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt viel über das/sein Glück nach
  • versucht (sein) Glück logisch zu erklären
  • erkennt die Möglichkeit zur glücklichen Wende
  • ist Optimist, vertraut stets auf einen glücklichen Ausgang
  • hat zwar Glück, erkennt dieses aber nicht
  • verläßt sich (zu sehr ?) darauf immer Glück zu haben
  • „tritt sein Glück mit Füßen“
  • interessiert sich zur wenig dafür, wie er sein Glück finden könnte

Nr. 13 + Nr. 27

"Reicher guter Herr" + "Unverhofftes Geld"


  • ein finanzkräftiger, jüngerer Mann
  • es kommt durch/mit einem jüngeren Mann zu einem Vertragsabschluß
  • (unerwartetes) Geld kommt durch einen jüngeren Mann ins Haus
  • die finanzielle Lage verbessert sich durch Hilfe eines jüngeren Mannes
  • geschlossene Verträge mit einem jüngeren Mann zahlen sich nun aus
  • dieser jüngere Mann bringt Unerwartetes; ist für Überraschungen gut
  • dieser jüngere Mann unterbreitet ein (lukratives) Angebot
  • dieser jüngere Mann besitzt für Hp wichtige Schriftstücke
  • ein jüngerer Finanzbeamter
  • ein jüngerer Mann und ein Mann mittleren Alters
  • Bankpapiere, Kontoauszüge etc.
  • ein Firmenvertrag
  • etwas (wohl Unerwartetes) ergibt sich im Zusammenhang mit diesem jüngeren Mann etc. innerhalb der kommenden 2 Wochen

Nr. 27 über Nr. 13

Nr. 27 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • macht sich (viele) Gedanken über das Geld
  • entdeckt Einsparmöglichkeiten
  • macht Kassensturz
  • hat zur Absicherung immer ein kleines Geldpolster, eine „eiserne“ Reserve
  • denkt über ein (lukratives) Angebot nach
  • formuliert einen Vertrag aus
  • macht sich viele Gedanken über/um einen Mann mittleren Alters
  • interessiert sich nicht sonderlich für Geld (hat aber welches)
  • erhielt ein (lukratives) Angebot; hat aber kein oder nur wenig Interesse daran
  • schließt nur ungerne Verträge; vermietet z.B. nur auf Handschlag
  • will nichts mehr von diesem Mann mittleren Alters wissen

Nr. 13 + Nr. 28

"Reicher guter Herr" + "Erwartung"


  • es wird ein Junge erwartet
  • ein jüngerer Mann ist (mit Hp) sehr geduldig
  • ein jüngerer Mann hat (an Hp) bestimmte Erwartungen
  • ein jüngerer Mann hat eine starke Sehnsucht nach ...
  • Hp erhofft sich Hilfe von einem einflußreichen, jüngeren Mann
  • ein jüngerer Mann und eine Frau mittleren Alters
  • es bleibt abzuwarten was sich mit/in einer Firma weiter ergibt
  • auf Bankentscheidungen warten
  • wohl in den nächsten 3, spätestens 6 Monaten wird wird sich im Zusammenhang diesem jüngeren Mann etc. etwas ergeben

Nr. 28 über Nr. 13

Nr. 28 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt darüber nach, ob er (noch) warten sollte
  • denkt darüber nach, was von ihm erwartet wird
  • macht sich viele Gedanken über/um eine Frau mittleren Alters
  • ist ungeduldig, es wird aber noch dauern
  • kann nur sehr schwer abwarten
  • erwartet nichts mehr, resigniert
  • will nichts mehr von diesem Frau mittleren Alters wissen

Nr. 13 + Nr. 29

"Reicher guter Herr" + "Gefängnis"


  • ein zurückhaltender, schüchterner, jüngerer Mann
  • dieser jüngere Mann fühlt sich eingeengt; be-/gehindert, eingeschränkt
  • Einsamkeit, Abgeschiedenheit könnten bei diesem jüngeren Mann Themen sein
  • Hp fühlt sich bei diesem jüngeren Mann wie in einem Gefängnis
  • in einer Angelegenheit mit diesem jüngeren Mann gibt es keine Weiterentwicklung, es kommt zum Stillstand

Nr. 29 über Nr. 13

Nr. 29 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • macht sich Gedanken über seine/die Einsamkeit
  • isoliert sich durch eigene überholte Traditionen, Vorstellungen, Erwartungen, Sichtweisen selber
  • denkt über einen „Ausbruch“ nach
  • haßt die Abgeschiedenheit, Einsamkeit
  • lehnt einen „goldenen Käfig“ ab, rebelliert
  • ignoriert das selbstgebaute Gefängnis, die Mauern die er um sich hochgezogen hat

Nr. 13 + Nr. 30

"Reicher guter Herr" + "Gerichtsperson"


  • Streit mit einem jüngeren Mann
  • ein jüngerer Mann hat Streit, Hp könnte mit hineingezogen werden
  • eine Aussprache mit einem jüngeren Mann
  • dieser jüngere Mann fühlt sich gerecht behandelt
  • dieser jüngere Mann gibt gerne einen Ratschlag
  • dieser jüngere Mann ist ein Jurist, gerichtliche Amtsperson, Notar etc.
  • in/mit der Firma gibt es größere Auseinandersetzungen

Nr. 30 über Nr. 13

Nr. 30 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • hat Streitgedanken
  • denkt über eine gerichtliche Auseinandersetzung nach
  • denkt daran einen Anwalt aufzusuchen
  • sinniert über Gerechtigkeit
  • urteilt gerne über andere
  • befindet sich in einem inneren Konflikt
  • plant eine Aussprache
  • befindet sich zur Zeit in einer Streitsituation, sehnt sich jedoch nach
    Frieden
  • holt nur ungerne Ratschläge ein
  • hört nicht auf Ratschläge; glaubt alles besser zu wissen
  • meidet juristische Auseinandersetzungen
  • verweigert eine Therapie
  • hält eine Aussprache für unwichtig

Nr. 13 + Nr. 31

"Reicher guter Herr" + "(Kurze) Krankheit"


  • ein Arzt, medizinisch tätiger, jüngerer Mann
  • ein jüngerer Mann aus dem Umfeld von Hp ist krank
  • ein jüngerer Mann wird mit Unwohlsein, Belastungen, Krankheiten konfrontiert
  • ein jüngerer Mann hat einen (nur) sexuell geprägten Kontakt
  • Vorsicht vor Geschlechtskrankheiten
  • die Hatz nach dem Geld läßt krank werden
  • eine Firma „krankt“
  • ein Bordellbetrieb

Nr. 31 vor Nr. 13

Nr. 31 hinter Nr. 13

Mögliche Beschwerden können im Brust- und Bauchbereich auftreten

Mögliche Beschwerden können im mittleren Rücken, in der Nierengegend auftreten

Nr. 31 über Nr. 13

Nr. 31 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt viel über eine Krankheit nach
  • beschäftigt sich sehr mit dem Thema Krankheit/Gesundheit
  • ist ein Hypochonder
  • sollte seine Gedanken überprüfen, sie „kranken“
  • denkt an einen (nur) sexuell geprägten Kontakt
  • grübelt über den bisherigen Verlauf eines solchen
  • ignoriert sein körperliches Unwohlsein
  • überfordert seinen Körper, überhört seine Signale
  • will eine Erkrankung nicht wahrhaben
  • hat einem sexuell geprägten Kontakt kein Interesse (mehr)
  • reicht ein nur sexuell geprägter Kontakt nicht (mehr) aus
  •  hat am Thema Sexualität kein großes Interesse (mehr)
Mögliche Beschwerden können Kopfschmerzen, sowie Schmerzen im Nacken-, Schulter-, oberen Rückenbereich sein Mögliche Beschwerden können vom Bauchnabel abwärts auftreten

Nr. 13 + Nr. 32

"Reicher guter Herr" + "Kummer und Widerwärtigkeiten"


  • ein jüngerer Mann hat viel Kummer und große Sorgen
  • Schatten der Vergangenheit holen diesen jüngeren Mann wieder ein
  • erneute Probleme mit diesem jüngeren Mann
  • Hp (wenn männlich) hatte eine schwere, belastende, unglückliche Jugend
  • eine Firma bzw. deren Schwierigkeiten bereitet Hp große Sorgen
  • ein Konto wird gesperrt; Kredite aufgekündigt etc.
  • eine Lohnpfändung

Nr. 32 über Nr. 13

Nr. 32 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • grübelt viel über seine Sorgen, seine Situation
  • sucht verzweifelt nach Auswegen und Lösungen
  • dreht sich mit seinen Überlegungen im Kreis
  • kann kaum einen klaren Gedanken fassen
  • hat (Lebens-) Angst
  • will seine Schwierigkeiten nicht wahr haben; Vogel-Strauß-Politik
  • versucht die Sorgen und den Kummer zu verdrängen; will sich nichts anmerken lassen

Nr. 13 + Nr. 33

"Reicher guter Herr" + "Trübe Gedanken"


  • dieser jüngere Mann ist depressiv
  • Hp macht sich viele Sorgen im Zusammenhang mit diesem jüngeren Mann
  • Ernüchterung im Zusammenhang mit dem Kontakt zu diesem jüngeren Mann
  • die Finanzlage führt zu einer depressiven Grundstimmung
  • die Situation in einer Firma führt zu düsteren Gedanken
  • Hp (männlich) trauert der Jugendzeit nach
  • Hp hat Angst vor negativen Bankentscheidungen
  • Hp hat im Zusammenhang mit einer Firma Versagensängste

Nr. 33 über Nr. 13

Nr. 33 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • hat vor allem und jedem Angst, macht sich ständig unnötige Sorgen
  • sieht alles nur negativ, befürchtet immer das Schlimmste, glaubt stets an ein Mißlingen (Das Glas ist immer schon halb leer)
  • hat verborgene Gedanken
  • denkt darüber nach, wie ein Geheimnis zu bewahren ist
  • wird mit negativen Gedanken konfrontiert und möchte diesen aus dem Weg gehen
  • versucht seine Ängste zu ignorieren, sie in ihre Schranken zu verweisen, sie zu überwinden
  • mag keine Schwarzseher
  • haßt Heimlichkeiten

Nr. 13 + Nr. 34

"Reicher guter Herr" + "Arbeit / Beschäftigung"


  • dieser jüngere Mann ist fleißig, motiviert, strebsam
  • dieser jüngere Mann ist beweglich, sportlich, agil
  • der Job ist für diesen jüngeren Mann ein wichtiges Thema
  • dieser jüngere Mann geht einer befriedigenden Beschäftigung nach, die Arbeit macht ihm Spaß
  • ein jüngerer Kollege
  • ein Beruf aus der Finanzwelt

Nr. 34 über Nr. 13

Nr. 34 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • denkt viel an die Arbeit/seinen Beruf
  • arbeitet überwiegend mit dem Kopf
  • identifiziert sich mit seiner Arbeit; definiert sich über seinen Beruf
  • denkt über eine sportliche Aktivität nach
  • möchte der vielen Arbeit entfliehen
  • ist nicht karrierebetont
  • mag körperliche Anstrengungen nicht
  • ist eher ein Sportmuffel

Nr. 13 + Nr. 35

"Reicher guter Herr" + "Ein langer Weg"


  • es besteht ein langjähriger Kontakt zu diesem jüngeren Mann
  • dieser jüngere Mann lebt weit entfernt
  • dieser jüngere Mann muß viel Geduld aufbringen; es wird noch dauern
  • dieser jüngere Mann hat Langweile; leidet unter dem alltäglich gleichen Trott
  • dieser jüngere Mann verreist zu einem weit entfernten Reiseziel; längerer Auslandsaufenthalt
  • eine alteingesessene Firma, Traditionsunternehmen
  • Bankgeschäfte mit dem Ausland, Auslandskonten
  • es wird sich in Bezug auf diesen jüngeren Mann etc. in den nächsten 1 – 2, vielleicht auch 3 Jahren nicht viel verändern

Nr. 35 über Nr. 13

Nr. 35 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • plant weit im voraus
  • denkt in größeren Zeitabschnitten
  • schmiedet Zukunftspläne
  • denkt über Möglichkeiten nach Langeweile zu vermeiden
  • schmiedet Reisepläne
  • plant nicht gerne weit im voraus, lebt eher im Hier und Jetzt
  • ist ungeduldig
  • haßt Langeweile
  • mag keine Auslandsreisen; bleibt lieber im eigenen Lande

Nr. 13 + Nr. 36

"Reicher guter Herr" + "Die Hoffnung / Großes Wasser"


  • mit diesem jüngeren Mann kommt es zu Unklarheiten
  • dieser jüngere Mann lebt im Ausland; ist ausgewandert
  • dieser jüngere Mann hofft (immer noch)
  • dieser jüngere Mann ist spirituell veranlagt
  • dieser jüngere Mann arbeitet im esoterischen Bereich, z.B. als Kartenleger
  • dieser jüngere Mann erfüllt sich einen Lebenstraum
  • dieser jüngere Mann verreist (Schiffsreise; über den großen Teich)
  • Firmenkontakte nach Übersee
  • eine Firmenzugehörigkeit hat einen schicksalhaften, unausweichlichen Charakter

Nr. 36 über Nr. 13

Nr. 36 unter Nr. 13

dieser jüngere Mann dieser jüngere Mann
  • träumt sehr gerne vor sich hin, lebt in seiner Phantasiewelt
  • beschäftigt sich mit seiner geistig / spirituellen Entwicklung
  • definiert seine Lebensträume
  • ist künstlerisch begabt
  • ist von fremden Kulturen fasziniert
  • ist Realist, mag keine Träumereien
  • interessiert sich nicht für Esoterik, Spiritualität
  • steht auf festem Boden, ist gut geerdet
  • ist nicht künstlerisch begabt
  • interessieren fremde Kulturen nicht, dies geht vielleicht sogar bis zur Verachtung

Nr. 14 + Nr. 15

"Traurige Nachricht" + "Guter Ausgang in der Liebe"


  • Hp hat Liebeskummer
  • vom Liebespartner enttäuscht sein/werden
  • ein Treueschwur bereitet Kummer
  • Sorgen um´s Haustier
  • trotz schlechter Nachrichten nimmt letztendlich alles noch ein gutes Ende

Nr. 14 über Nr. 15

Nr. 14 unter Nr. 15

  • Hp mag eine gewisse Melancholie
  • Hp bleibt einem bestimmten Unwohlsein treu; will damit Aufmerksamkeit erheischen/erzwingen

Nr. 14 + Nr. 16

"Traurige Nachricht" + "Seine/Ihre Gedanken"


  • Trauerarbeit leisten
  • über ein Unwohlsein nachdenken
  • ein ständiges Grübeln und Nachdenken beeinträchtigt die Gesundheit
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Nachricht etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 14 + Nr. 17

"Traurige Nachricht" + "Geschenk bekommen"


  • der Kindheit nachtrauern
  • Kinder bereiten Kummer
  • ein Besuch verläuft nicht wie erwünscht
  • ein Besuch der Kinder, Enkelkinder kommt nicht zustande
  • eine Nachricht fällt nicht zu schlimm aus, wie erwartet wurde
  • eine gesundheitliche Beeinträchtigung ist nicht so schlimm wie vermutet
  • die Nachrichten sind nicht so schlimm wie es zunächst den Anschein hat
  • ein Krankenbesuch

Nr. 14 + Nr. 18

"Traurige Nachricht" + "Ein kleines Kind"


  • ein Neuanfang fällt schwer
  • ein kränkliches Kleinkind
  • ein Baby, Kleinkind bereitet Kummer, bringt Sorgen
  • diese zunächst traurig stimmende Nachricht birgt auch eine neue Chance in sich
  • eine übertriebene Neugier an allem Neuen bringt Probleme mit sich
  • Kummer durch eine Person mit jugendlichem Aussehen und/oder kleiner Statur
  • ein zu naives Herangehen an eine Angelegenheiten verursacht Kummer
  • eine traurige Nachricht kommt in den Morgenstunden

Nr. 14 + Nr. 19

"Traurige Nachricht" + "Ein Todesfall"


  • das Ende eines Lebensabschnittes stimmt traurig
  • ein Abschied „geht an die Nieren“
  • ein trauriger Abschluß, ein trauriges Ende
  • eine Erkrankung ist ernster als angenommen; unbedingt zum Arzt gehen
  • eine traurige Nachricht kommt in den Abendstunden
  • eine Benachrichtigung über einen Trauerfall; eine Todesanzeige

Nr. 14 + Nr. 20

"Traurige Nachricht" + "Haus"


  • eine Nachricht aus der Familie stimmt traurig
  • Belastungen in der Familie drücken die Lebensfreude
  • ein Kummer ist wohl von Dauer bzw. dauert schon lange an
  • Kündigung des Haus-Mietvertrages
  • Sorgen um das eigene Haus
  • Hp fühlt sich in diesem Haus unwohl
  • die Sicherheit des familiären Umfeldes gerät ins Schwanken

Nr. 14 + Nr. 21

"Traurige Nachricht" + "Wohnzimmer"


  • eine Nachricht aus dem engsten Familienkreis stimmt traurig
  • Kündigung des Wohnungs-Mietvertrages
  • Sorgen um die eigene Eigentumswohnung
  • Hp fühlt sich in dieser Wohnung unwohl
  • Mieterhöhungen, Nebenkostenabrechnungen etc. bereiten großen Kummer
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen Kummer beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Tag bis ca. 2, maximal 4 Wochen

Nr. 14 + Nr. 22

"Traurige Nachricht" + "Militärperson"


  • mit Sicherheit gibt es Kummer
  • zum Militär-/Zivildienst eingezogen werden
  • eine Person in Uniform/Dienstkleidung überbringt eine schlechte Nachricht
  • eine sehr strenge, autoritäre, dominante Person sorgt für Kummer und Tränen
  • eine gesundheitliche Beeinträchtigung ist ziemlich sicher

Nr. 14 + Nr. 23

"Traurige Nachricht" + "Gericht"


  • behördliche/gerichtliche Benachrichtigungen stimmen traurig
  • ein Prozeß, Gerichtstermin belastet sehr
  • eine Entscheidung ist „nur schwer zu verdauen“
  • eine behördliche Absage
  • ein Urteilsspruch wirkt sich negativ aus
  • die Frage nach der Gerechtigkeit bereitet Kummer

Nr. 14 + Nr. 24

"Traurige Nachricht" + "Diebstahl"


  • eine Trauerphase ist bald überwunden; die Trauer geht
  • ein Unwohlsein verschwindet
  • Heimlichkeiten belasten
  • eine Nachricht geht verloren
  • ein Diebstahl bereitet großen Kummer
  • der Verlust von.... stimmt sehr traurig

Nr. 14 + Nr. 25

"Traurige Nachricht" + "Zu hohen Ehren kommen"


  • Gedächtnislücken stimmten traurig
  • ein spürbares älter werden belastet
  • schlechte Noten, ein schlechtes Zeugnis verursacht Kummer
  • nominiert und dann doch nicht geworden; knapp an einer Ehrung vorbei geschrammt

Nr. 14 + Nr. 26

"Traurige Nachricht" + "Großes Glück"


  • eine gesundheitliche Beeinträchtigung ist bald überwunden
  • bald sind die Probleme überstanden
  • „nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird,“ alles wird gut
  • Katzenjammer nach Traumtänzerei
  • eine zunächst enttäuschende Nachricht bringt letztendlich doch Glück

Nr. 14 + Nr. 27

"Traurige Nachricht" + "Unverhofftes Geld"


  • ein Mann mittleren Alters ist leicht erkrankt bzw. kränklich
  • ein Mann mittleren Alters entpuppt sich als Jammerlappen
  • ein Mann mittleren Alters erhält eine schlechte Nachricht
  • dieser Mann mittleren Alters hat Kummer
  • Hp fühlt sich in der Nähe dieses Mannes mittleren Alters unwohl
  • ein Vertragsinhalt lautet nicht wie besprochen
  • das (übersehene) „liebe“ Kleingedruckte in einem Vertrag bereitet Kummer
  • unerwartete Nachzahlungen
  • eine Gehaltserhöhung wird abgelehnt
  • eine Rückerstattung (vom Finanzamt) fällt geringer aus als erwartet
  • etwas (wohl Unerwartetes) ergibt sich im Zusammenhang mit diesem Kummer etc. innerhalb der kommenden 2 Wochen

Nr. 14 vor Nr. 27

Nr. 14 hinter Nr. 27

Mögliche Beschwerden können im Brust- und Bauchbereich auftreten

Mögliche Beschwerden können im mittleren Rücken, in der Nierengegend auftreten

Nr. 14 über Nr. 27

Nr. 14 unter Nr. 27

dieser Mann mittleren Alters dieser Mann mittleren Alters
  • denkt viel über Krankheiten nach
  • macht sich (zu) viele Sorgen, kummervolle Gedanken
  • befürchtet eine schlechte/traurige Nachricht
  • sucht nach Auswegen und Alternativen, um eine bedrückenden Situation beenden zu können
  • versucht seinen Kummer zu verbergen; emotionale Empfindungen zu verdrängen
  • ignoriert sein körperliches Unwohlsein
  • versucht seine Krankheit zu verbergen
  • nimmt eine wichtige Nachricht nicht ernst genug
Mögliche Beschwerden können Kopfschmerzen, sowie Schmerzen im Nacken-, Schulter-, oberen Rückenbereich sein Mögliche Beschwerden können vom Bauchnabel abwärts auftreten

Nr. 14 + Nr. 28

"Traurige Nachricht" + "Erwartung"


  • eine Frau mittleren Alters ist leicht erkrankt bzw. kränklich
  • eine Frau mittleren Alters entpuppt sich als Jammerlappen
  • Hp fühlt sich in der Nähe dieser Frau mittleren Alters unwohl
  • eine Frau mittleren Alters erhält eine schlechte Nachricht
  • diese Frau mittleren Alters hat Kummer
  • es wird Negatives, eine schlechte Nachricht erwartet
  • lange warten zu müssen enttäuscht
  • wohl in den nächsten 3, spätestens 6 Monaten wird wird sich im Zusammenhang diesem Kummer etc. etwas ergeben

Nr. 14 vor Nr. 28

Nr. 14 hinter Nr. 28

Mögliche Beschwerden können im Brust- und Bauchbereich auftreten

Mögliche Beschwerden können im mittleren Rücken, in der Nierengegend auftreten

Nr. 14 über Nr. 28

Nr. 14 unter Nr. 28

diese Frau mittleren Alters diese Frau mittleren Alters
  • denkt viel über Krankheiten nach
  • macht sich (zu) viele Sorgen, kummervolle Gedanken
  • befürchtet eine schlechte/traurige Nachricht
  • sucht nach Auswegen und Alternativen, um eine bedrückenden Situation beenden zu können
  • versucht ihren Kummer zu verbergen; emotionale Empfindungen zu verdrängen
  • ignoriert ihr körperliches Unwohlsein
  • versucht ihre Krankheit zu verbergen
  • nimmt eine wichtige Nachricht nicht ernst genug
Mögliche Beschwerden können Kopfschmerzen, sowie Schmerzen im Nacken-, Schulter-, oberen Rückenbereich sein Mögliche Beschwerden können vom Bauchnabel abwärts auftreten

Nr. 14 + Nr. 29

"Traurige Nachricht" + "Gefängnis"


  • Einsamkeit macht traurig
  • eine Nachricht aus dem Gefängnis, Krankenhaus etc. stimmt traurig
  • ein Stillstand in einer Angelegenheit belastet
  • alltägliche Verpflichtungen erscheinen wie eine Zwangsjacke
  • ein isoliertes Dasein drückt auf´s Gemüt

Nr. 14 + Nr. 30

"Traurige Nachricht" + "Gerichtsperson"


  • keinen Rat geben können, nicht wissen was richtig ist stimmt traurig
  • eine juristische Auskunft enttäuscht
  • eine Streitsituation geht an die Nerven
  • von sich selber enttäuscht sein, da fachliche Hilfe benötigt wird

Nr. 14 + Nr. 31

"Traurige Nachricht" + "(Kurze) Krankheit"


  • ein ungünstiger Untersuchungsbefund
  • diese Erkrankung ist ernst zu nehmen
  • eine Mitteilung über die Erkrankung einer bestimmten Person
  • eine Nachricht über einen sexuellen Kontakt stimmt traurig
  • ein sexueller Kontakt bringt Kummer (vielleicht weil er sich nicht zu mehr entwickelt)

Nr. 14 + Nr. 32

"Traurige Nachricht" + "Kummer und Widerwärtigkeiten"


  • eine echte Lebenskrise
  • eine verzweifelte Situation geht an die Substanz
  • über eine Erkrankung verzweifelt sein
  • eine aussichtslos erscheinende Lage berietet großen Kummer

Nr. 14 + Nr. 33

"Traurige Nachricht" + "Trübe Gedanken"


  • eine schlechte Nachricht entmutigt völlig
  • ein Unwohlsein wird viel zu negativ bewertet
  • ein ständiger, nagender Kummer verpuppt sich zu einer Depression
  • eine pessimistische Sichtweise sorgt stets für ein melancholisches Gemüt

Nr. 14 + Nr. 34

"Traurige Nachricht" + "Arbeit / Beschäftigung"


  • Probleme am Arbeitsplatz belasten
  • zu viel Arbeit, Arbeit wird als Belastung empfunden, Berufsstreß
  • der Beruf macht krank
  • ein ungesundes Arbeitsumfeld
  • eine enttäuschende Nachricht im Zusammenhang mit der Arbeit, dem Beruf

Nr. 14 + Nr. 35

"Traurige Nachricht" + "Ein langer Weg"


  • aufgetretene, die Lebensfreude beeinträchtigende, Schwierigkeiten bleiben noch länger bestehen
  • eine gewisse Melancholie, Traurigkeit hält schon länger an
  • ein Unwohlsein ist zwar keine schwerwiegende Krankheit, aber hartnäckig, langwierig
  • eine schlechte Nachricht kommt von weit her, war lange unterwegs
  • in Bezug auf diese Traurigkeit etc. wird sich in den nächsten 1 – 2, vielleicht auch 3 Jahren nicht viel verändern

Nr. 14 + Nr. 36

"Traurige Nachricht" + "Die Hoffnung / Großes Wasser"


  • sich im Ausland nicht wohl fühlen
  • ein Unwohlsein steht in Zusammenhang mit dem Wasserhaushalt (Lymphsystem, Blutkreislauf)
  • ein Suchtverhalten geht auf die Gesundheit
  • eine schlechte Nachricht wird als Schicksal empfunden
  • Trost, Zuflucht im Gebet, einer Meditation suchen/finden
  • seekrank werden

Nr. 15 + Nr. 16

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Seine/Ihre Gedanken"


  • es wird viel über die Liebe an sich und eine Liebesbeziehung im speziellen gegrübelt
  • Hp hat liebevolle Gedanken, denkt in Liebe an jemanden
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Liebe etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 15 unter Nr. 16

Nr. 15 über Nr. 16

  • Hp mag es über alles und jeden gründlich nachzudenken
  • Hp liebt es über viel Wissen, eine gute Bildung zu verfügen
  • Hp erinnert sich liebevoll
  • Hp macht sich über ein Haustier Gedanken
  • Hp denkt an seine Freunde, vergißt Wegbegleiter nicht

Nr. 15 + Nr. 17

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Geschenk bekommen"


  • eine Angelegenheit nimmt eine glückliche Entwicklung, findet ein positives Ende
  • ein Geschenk kommt von Herzen
  • ein Geschenk als Liebesbeweis
  • „gewollte“ Kinder, Wunschkind
  • eine (neue) Liebe wie ein Geschenk empfinden

Nr. 15 unter Nr. 17

Nr. 15 über Nr. 17

  • Hp liebt Kinder
  • Hp mag kindliche Ausgelassenheit, wie Kind herumzualbern
  • Hp schenkt gerne
  • Hp begegnet auch fremden Kindern freundschaftlich
  • Hp bewahrt Geschenke lange auf; hält sie in Ehren
  • kleine Geschenke erhalten die Freundschaft
  • Besuch von Freunden

Nr. 15 + Nr. 18

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Ein kleines Kind"


  • eine Liebesbeziehung steht noch ganz am Anfang
  • eine neue Liebe
  • eine Liebesbegegnung in den Morgenstunden
  • in einer Liebesbeziehung gibt es Neuigkeiten
  • eine gewollte Schwangerschaft
  • eine Schwangerschaft/Geburt verläuft gut

Nr. 15 unter Nr. 18

Nr. 15 über Nr. 18

  • Hp schwärmt für den afrikanischen Kontinent
  • Hp liebt es, etwas zu beginnen
  • Hp ist gerne schwanger
  • Hp möchte seinen Freundeskreis erweitern
  • Hp sucht sich neue Freunde
  • Hp beginnt mit Freunden etwas Neues

Nr. 15 + Nr. 19

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Ein Todesfall"


  • das Ende einer Liebe; eine Liebe stirbt (langsam vor sich hin)
  • Trennung vom Liebespartner
  • eine Liebesbegegnung in den Abendstunden
  • ein Haustier stirbt

Nr. 15 unter Nr. 19

Nr. 15 über Nr. 19

  • Hp mag die Abend-/Nachtstunden
  • Abschied von Freunden

Nr. 15 + Nr. 20

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Haus"


  • ein Hausbau findet sein gutes Ende
  • das für Hp richtige Haus wird gebaut, gekauft, gemietet
  • eine Liebesbeziehung bietet Halt und Sicherheit
  • die Liebesgefühle sind kein Strohfeuer, sondern stabil, bestehen auf Dauer
  • innerhalb der Familie herrscht ein freundschaftlicher, liebevoller Umgang vor

Nr. 15 unter Nr. 20

Nr. 15 über Nr. 20

  • Hp liebt seine Familie, starke Familienbande
  • Hp liebt sein Haus, seine Immobilie
  • eine Freundschaft hält ewig
  • Hp ist auf Dauer treu

Nr. 15 + Nr. 21

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Wohnzimmer"


  • zwei in einem (Liebes-)Nest
  • Rückzug in die Zweisamkeit
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Liebe etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Tag bis ca. 2, maximal 4 Wochen

Nr. 15 unter Nr. 21

Nr. 15 über Nr. 21

  • Hp liebt seine eigene Familie sehr, starke Familienbande
  • Hp liebt es Zuhause zu sein; in seinem eigenen Reich
  • Hp mag seine Wohnung, hängt an seinem Mobiliar
  • im miteinander herrscht ein freundschaftlicher Ton vor
  • Hp ist seinen Familienmitgliedern ein echter Freund

Nr. 15 + Nr. 22

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Militärperson"


  • eine Liebe zu einer Person in Uniform, mit Dienstkleidung
  • ganz sicher verläuft diese Liebe positiv
  • in einer Liebesbeziehung kommt es zu einem Dominanzverhalten
  • etwas fordernder aufzutreten verspricht Erfolg

Nr. 15 unter Nr. 22

Nr. 15 über Nr. 22

  • Hp mag es eine Uniform/Dienstkleidung zu tragen
  • Hp mag es sich an einer starken Schulter anlehnen zu können; gibt Entscheidungen gerne ab
  • Hp imponiert ein dominantes Verhalten
  • Hp hält stur an einer Freundschaft fest (vielleicht ohne zu erkennen das sich ein Freund inzwischen verändert hat)
  • Hp fordert Treue mit Nachdruck

Nr. 15 + Nr. 23

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Gericht"


  • in der Liebe kommt es zu Entscheidungen
  • eine Liebesbeziehung nimmt einen offiziellen Charakter an
  • in der Liebe führt ein erbitterter Streit zu einer Entscheidung
  • ein gerechtes Verhalten gegenüber dem Liebespartner könnte zum Thema werden

Nr. 15 unter Nr. 23

Nr. 15 über Nr. 23

  • Hp pocht gerne auf sein Recht; klagt dies notfalls gerichtlich ein
  • Hp ist bemüht alle Freunde gleich zu behandeln, jedem gerecht zu werden
  • ein Treuebruch wird nicht verziehen

Nr. 15 + Nr. 24

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Diebstahl"


  • eine (noch) heimliche Liebe
  • eine unglückliche Liebe; die Gefühle füreinander verschwinden langsam
  • ein Haustier wird gestohlen
  • einen Liebespartner verlieren
  • ein Heiratsschwindler

Nr. 15 unter Nr. 24

Nr. 15 über Nr. 24

  • Hp findet es prickelnd, Heimlichkeiten zu haben
  • Hp läuft Gefahr ausgenutzt zu werden; durch Freunde Verluste zu erleiden
  • Untreue; die Treue geht verloren
  • der Kontakt zu einem Freund geht verloren

Nr. 15 + Nr. 25

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Zu hohen Ehren kommen"


  • eine Liebesbeziehung in hohem Alter
  • eine bis ins hohe Alter andauernde Liebe
  • eine gesellschaftlicher Aufstieg durch eine Liebesbeziehung
  • eine Ausbildung, Weiterbildung, Studium etc. kann erfolgreich abgeschlossen werden
  • während einer Ausbildung, Weiterbildung etc. seiner Liebe begegnen

Nr. 15 unter Nr. 25

Nr. 15 über Nr. 25

  • Hp liebt die Berglandschaft
  • Hp schwärmt für große Häuser, Villen, Palais
  • Hp interessiert sich sehr für Adelshäuser
  • Hp liebt es angesehen, verehrt zu werden
  • Hp bleibt seinen Zielen treu
  • Hp hält auch nach der Ausbildung mit seinen Lehrern, Lehrmeistern, Ausbildern noch einen freundschaftlichen Kontakt aufrecht

Nr. 15 + Nr. 26

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Großes Glück"


  • die große Liebe; Liebe seines Lebens
  • diese Liebesbeziehung gleicht einem Hauptgewinn
  • ein Haustier macht Hp glücklich
  • alles fügt sich zu einem glücklichen Ende
Nr. 15 unter Nr. 26 Nr. 15 über Nr. 26
  • Hp liebt es mit dem Glück zu spielen; sein Glück auf die Probe zu stellen
  • Hp betrachtet seine Freunde als Glücksfall
  • Treue gehört für Hp zum glücklich sein dazu

Nr. 15 + Nr. 27

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Unverhofftes Geld"


  • ein Mann mittleren Alters ist verliebt bzw. wird sich (neu) verlieben
  • ein Mann mittleren Alters ist liebenswert, charmant
  • ein Geliebter mittleren Alters
  • ein Mann mittleren Alters ist/wird Ratgeber in Liebesdingen
  • eine sehr lieb gewonnener Freund mittleren Alters
  • ein Vertrag mit dem Liebespartner
  • Angelegenheiten mit dem Finanzamt nehmen ein gutes Ende
  • etwas (wohl Unerwartetes) ergibt sich im Zusammenhang mit diesem guten Ausgang etc. innerhalb der kommenden 2 Wochen

Nr. 15 über Nr. 27

Nr. 15 unter Nr. 27

dieser Mann mittleren Alters dieser Mann mittleren Alters
  • denkt sehr viel an die Liebe
  • wünscht sich sehnlichst eine (neue) Liebesbeziehung
  • beschäftigt sich momentan sehr mit dem Themenbereich Treue
  • sucht sich (neue) Freunde
  • denkt über Freundschaften nach
  • verliebt sich nicht (mehr) so rasch
  • fühlt sich an eine Freundschaft/Ehe, ein Versprechen nicht mehr gebunden
  • glaubt nicht mehr an einen guten Verlauf/Ausgang
  • glaubt nicht (mehr) an die Treue
  • erkennt die ihm entgegengebrachte Liebe/Freundschaft nicht
Für weibliche Single
  • eine Liebesbeziehung mit einem Mann mittleren Alters liegt im Bereich des Möglichen

Nr. 15 + Nr. 28

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Erwartung"


  • eine Frau mittleren Alters ist verliebt bzw. wird sich (neu) verlieben
  • eine Geliebte mittleren Alters
  • eine sehr lieb gewonnene Freundin mittleren Alters
  • einen guten Ausgang erwarten
  • auf eine Liebe/Liebesbeziehung warten
  • in den nächsten 3, spätestens 6 Monaten wird sich im Zusammenhang mit diesem guten Ausgang etc. etwas ergeben

Nr. 15 über Nr. 28

Nr. 15 unter Nr. 28

diese Frau mittleren Alters diese Frau mittleren Alters
  • denkt sehr viel an die Liebe
  • wünscht sich sehnlichst eine (neue) Liebesbeziehung
  • beschäftigt sich momentan sehr mit dem Themenbereich Treue
  • sucht sich (neue) Freunde
  • denkt über Freundschaften nach
  • verliebt sich nicht (mehr) so rasch
  • fühlt sich an eine Freundschaft/Ehe, ein Versprechen nicht mehr gebunden
  • glaubt nicht mehr an einen guten Verlauf/Ausgang
  • glaubt nicht (mehr) an die Treue
  • erkennt die ihr entgegengebrachte Liebe/Freundschaft nicht
Für männliche Single
  • eine Liebesbeziehung mit einer Frau mittleren Alters liegt im Bereich des Möglichen

Nr. 15 + Nr. 29

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Gefängnis"


  • in einer Liebe kommt es zum Stillstand; die Beziehung entwickelt sich nicht weiter
  • eine Liebe wird von außen blockiert, gestört, verhindert
  • eine Liebesbeziehung ist einengend, ein Partner kontrolliert ständig etc.
  • seine Liebe im Krankenhaus, Kurheim etc. treffen
  • Angelegenheiten mit Behörden des Strafvollzuges etc. gehen gut aus
Nr. 15 unter Nr. 29 Nr. 15 über Nr. 29
  • Hp liebt es Dinge mit sich alleine auszumachen
  • Hp ist sich selbst am treusten, gibt nicht gerne privates preis

Nr. 15 + Nr. 30

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Gerichtsperson"


  • sich beraten zu lassen war eine gute Entscheidung
  • ein positiver amtlicher/juristischer Bescheid
  • in Liebesangelegenheiten wird Rat gesucht
  • Streit ist aus Eifersucht geboren
Nr. 15 unter Nr. 30 Nr. 15 über Nr. 30
  • Hp ist gerne Ratgeber
  • Hp hilft gerne
  • Hp übernimmt die Rolle des „Seelsorgers vom Dienst“
  • Hp ist die Meinung seiner Freunde wichtig
  • auch in schwierigen Situation kann man sich Hp´s Freundschaft sicher sein

Nr. 15 + Nr. 31

"Guter Ausgang in der Liebe" + "(Kurze) Krankheit"


  • der klassische Liebeskummer
  • eine Liebesbeziehung beeinträchtigt die Gesundheit
  • Liebeskrank; krank vor Sehnsucht
  • trotz großem Kummer nimmt letztendlich alles ein gutes Ende
  • die Liebe des Partners fördert den Heilungsprozeß
  • ein Haustier erkrankt
Nr. 15 unter Nr. 31 Nr. 15 über Nr. 31
  • Hp mag rein sexuelle Kontakte (ohne den „Ballast von Verpflichtungen“ in einer festen Partnerschaft)
  • Hp bleibt einer bestimmten Erkrankung treu; will damit Aufmerksamkeit erhalten; umsorgt werden

Nr. 15 + Nr. 32

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Kummer und Widerwärtigkeiten"


  • eine Liebesbeziehung sieht sich einer großen Ablehnung gegenüber
  • diese Liebe führt über viel Kummer und Leid zum Glück
  • eine Liebesbeziehung bereitet Hp großen Kummer
  • eine (nicht erfüllte) Liebe treibt Hp in die Verzweiflung
  • Hp hat große Angst nicht (mehr) geliebt zu werden
  • trotz erheblicher Probleme; Hp kommt aus dieser Krise raus, findet einen Auswegs
Nr. 15 unter Nr. 32 Nr. 15 über Nr. 32
  • Hp stellt gerne alles etwas melodramatisch dar
  • Hp läßt sich nicht von Außenstehenden beirren, er hält an seiner Liebe fest


Nr. 15 + Nr. 33

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Trübe Gedanken"


  • Hp hat Angst Emotionen zu zeigen
  • Angst vor Gefühlen; weiß nicht wie er z.B. auf Gefühlsausbrüche beim Partner reagieren soll
  • obwohl eigentlich in der Liebesbeziehung alles okay ist, befürchtet er immer einen Verlust der Gefühle
  • eine fehlende Liebe macht depressiv
  • Hp ist in der Liebe nicht ganz ehrlich, hat Heimlichkeiten
  • heimliche Liebesphantasien
Nr. 15 unter Nr. 33 Nr. 15 über Nr. 33
  • Hp liebt es stets über die Liebe, seine und die ihm entgegengebrachten Gefühle, zu grübeln
  • Hp geht in der Liebe gerne verborgenen Gedanken/Neigungen nach
  • Hp bleibt seiner pessimistischen Sicht in Liebesdingen treu

Nr. 15 + Nr. 34

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Arbeit / Beschäftigung"


  • Hp ist gerne rege, arbeitsfreudig, fleißig
  • ein Workaholicer
  • an einer Liebe, Liebesbeziehung muß gearbeitet werden
  • Hp muß sich die Liebe erst (neu) verdienen
  • die Sexualität (die „körperlich erarbeitete“ Liebe)
Nr. 15 unter Nr. 34 Nr. 15 über Nr. 34
  • Hp liebt seinen Beruf; ist mit seinem Beruf verheiratet
  • Hp liebt seinen Garten; die Gartenarbeit
  • für Hp ist die Sexualität ein wichtiger Bestandteil seines Lebens
  • Hp pflegt auch im beruflichen Sektor einen freundschaftlichen Umgang
  • Hp ist mit Kollegen befreundet
  • Hp bleibt einem einmal erlernten Beruf treu
  • Hp bleibt seinem Arbeitgeber treu

Nr. 15 + Nr. 35

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Ein langer Weg"


  • diese Liebe hält lange
  • bis zu dieser Liebesbeziehung war es ein langer Weg
  • es wird sich in Bezug auf diese Liebe etc. in den nächsten 1 – 2, vielleicht auch 3 Jahren nicht viel verändern

Nr. 15 unter Nr. 35

Nr. 15 über Nr. 35

  • Hp mag die Liebe auf Distanz; möchte kein enges aufeinander hocken
  • Hp liebt es zu verreisen, möglichst weit und möglichst lange
  • Hp ist seiner Liebe, seinem Liebespartner auch auf Entfernung/Distanz treu

Nr. 15 + Nr. 36

"Guter Ausgang in der Liebe" + "Die Hoffnung / Großes Wasser"


  • Hp hofft auf die große Liebe
  • eine rein platonische Liebe
  • diese Liebesbeziehung hat schicksalhafte Züge
  • romantische Träume
  • die spirituelle Liebe; Liebe zu Gott
  • eine karmisch begründete Liebe
Nr. 15 unter Nr. 36 Nr. 15 über Nr. 36
  • Hp liebt es zu philosophieren
  • Hp liebt es sich geistig weiterzuentwickeln
  • Hp liebt die See, das Meer
  • Hp bleibt seinen Wünschen, Hoffnungen, Träumen treu
  • eine „alte“ Liebe; Liebe über mehrere Inkarnationen

Nr. 16 + Nr. 17

"Seine/Ihre Gedanken" + "Geschenk bekommen"


  • eine erfolgversprechende Idee/Eingebung haben
  • über ein passendes Geschenk nachdenken
  • über Kinder nachdenken
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf dieses Geschenk etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 18

"Seine/Ihre Gedanken" + "Ein kleines Kind"


  • eine zündende Idee kommt in den Morgenstunden
  • ein Neubeginn wird gedanklich vorbereitet
  • Hp plant etwas Neues
  • über ein Baby, Kleinkind nachdenken
  • Hp ist sich in Bezug auf einen Neuanfang noch unsicher
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen Neubeginn etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 19

"Seine/Ihre Gedanken" + "Ein Todesfall"


  • eine zündende Idee kommt in den Abendstunden
  • gedanklich einen Abschluß, Ende, Abschied vorbereiten
  • Hp plant etwas zu beenden
  • sich Gedanken über Leben und Tod, die Ewigkeit, Anfang und Ende .... machen
  • über den eigenen Tod nachdenken
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf dieses Ende etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 20

"Seine/Ihre Gedanken" + "Haus"


  • eine Hausplanung, Baupläne, die Arbeit eines Architekten
  • bei einem Hausbau/Hauskauf noch unschlüssig sein
  • über Sicherheitsfragen nachdenken
  • über Fragen der Stabilität, Dauer einer Angelegenheit nachdenken
  • über das eigene familiäre Umfeld nachdenken
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf dieses Haus etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 21

"Seine/Ihre Gedanken" + "Wohnzimmer"


  • Hp denkt nur an sich, an seine eigenen Interessen und Vorteile
  • Hp hängt Zuhause seinen Gedanken nach
  • Hp plant die Anmietung/den Kauf einer (neuen) Wohnung
  • Hp ist sich in der Beurteilung seiner eigenen Lebenssituation unsicher
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Privatsphäre etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf dieses Nachdenken beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Tag bis ca. 2, maximal 4 Wochen

Nr. 16 + Nr. 22

"Seine/Ihre Gedanken" + "Militärperson"


  • Hp wird mit Sicherheit durch eine Sache/Angelegenheit ins Grübeln kommen
  • Hp ist in seinem Denken (zu) starr, unflexibel
  • Hp versucht mit eiserner Selbstdisziplin in seinen Gedanken Ordnung zu halten; sich gedanklich nicht zu verzetteln
  • Hp denkt über eine Person in Uniform/Dienstkleidung nach
  • Hp plant strenger, autoritärer aufzutreten
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Strenge etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 23

"Seine/Ihre Gedanken" + "Gericht"


  • Hp denkt über ein gerechtes Verhalten in einer bestimmten Angelegenheit nach
  • Hp bereitet eine Entscheidung vor; befindet sich noch im Prozeß der Entscheidungsfindung
  • Hp grübelt darüber ob er einen Prozeß wagen soll
  • Hp grübelt über den Ausgang einer behördlichen/juristischen Angelegenheit
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Entscheidung etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 24

"Seine/Ihre Gedanken" + "Diebstahl"


  • Ideenklau, geistiger Diebstahl
  • jemand schmückt sich mit falschen Federn
  • Vergeßlichkeit, Ideen gehen wieder verloren
  • im Geheimen planen
  • eine Unehrlichkeit, einen Diebstahl planen
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen Diebstahl etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 25

"Seine/Ihre Gedanken" + "Zu hohen Ehren kommen"


  • eine Erfindung; eine wissenschaftliche Entdeckung
  • Planungen, die den beruflichen Erfolg, die Karriere betreffen
  • über eine Ernennung nachdenken
  • den Weg zur Zielerreichung im Detail planen
  • die eigenen Zielsetzungen überdenken
  • über das Alter nachdenken
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Anerkennung etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 26

"Seine/Ihre Gedanken" + "Großes Glück"


  • ein Optimist; Hp denkt positiv
  • ein Geistesblitz, der zum Erfolg führt
  • über das Glück nachdenken; den Begriff Glück für sich definieren
  • sein Glück planen
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf dieses Glück etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 27

"Seine/Ihre Gedanken" + "Unverhofftes Geld"


  • Finanzielle Dinge stimmen nachdenklich
  • Hp erstellt einen Finanzplan
  • Hp grübelt über neue Geldquellen
  • ein Vertragswerk wird gründlich überdacht
  • Hp denkt viel über diesen Mann mittleren Alters nach
  • Hp plant etwas im Zusammenhang mit diesem Mann mittleren Alters
  • dieser Mann mittleren Alters ist mit sich selbst beschäftigt
  • dieser Mann mittleren Alters ist noch unentschlossen, sich unsicher
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen Mann mittleren Alters etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr
  • etwas (wohl Unerwartetes) ergibt sich im Zusammenhang mit dieser Planung etc. innerhalb der kommenden 2 Wochen

Nr. 16 über Nr. 27

Nr. 16 unter Nr. 27

dieser Mann mittleren Alters dieser Mann mittleren Alters
  • macht sich stets über alles viele Gedanken
  • schmiedet Pläne
  • denkt über die Realisierung seiner Vorhaben konkret und sehr genau nach
  • grübelt über vieles lange
  • macht sich nicht gerne viele Gedanken, schreitet lieber direkt zur Tat
  • reagiert eher spontan
  • haßt Grübler
  • handelt oft unüberlegt

Nr. 16 + Nr. 28

"Seine/Ihre Gedanken" + "Erwartung"


  • ein abwartender, eher passiver Mensch
  • noch sollten Pläne nicht in die Tat umgesetzt werden, lieber noch abwarten
  • Hp ist handlungsunfähig; wartet ab, grübelt, stellt in Frage, beginnt mit dem Nachdenken von vorne....
  • Hp sollte über seine eigenen Erwartungen nachdenken
  • Hp denkt viel über diese Frau mittleren Alters nach
  • Hp plant etwas im Zusammenhang mit dieser Frau mittleren Alters
  • diese Frau mittleren Alters ist mit sich selbst beschäftigt
  • diese Frau mittleren Alters ist noch unentschlossen, sich unsicher
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Frau mittleren Alters etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr
  • wohl in den nächsten 3, spätestens 6 Monaten wird wird sich im Zusammenhang mit diesem Nachdenken etc. etwas ergeben

Nr. 16 über Nr. 28

Nr. 16 unter Nr. 28

diese Frau mittleren Alters diese Frau mittleren Alters
  • macht sich stets über alles viele Gedanken
  • schmiedet Pläne
  • denkt über die Realisierung ihrer Vorhaben konkret und sehr genau nach
  • grübelt über vieles lange
  • macht sich nicht gerne viele Gedanken, schreitet lieber direkt zur Tat
  • reagiert eher spontan
  • haßt Grübler
  • handelt oft unüberlegt

Nr. 16 + Nr. 29

"Seine/Ihre Gedanken" + "Gefängnis"


  • Hp kommt mit seinen Plänen nicht richtig voran, Stagnation
  • Hp ist in seinen Vorhaben unsicher, denkt mal hü, dann wieder hott
  • Hp dreht sich mit seinen Gedanken im Kreis, trifft keine Entscheidung, zieht kein Resümee, sondern bleibt in den Anfangsüberlegungen stecken
  • Hp ist in seinen eigenen Denkmustern gefangen; geht an Problemstellungen immer wieder in der gleichen Denkweise heran
  • ein stupides, unflexibles Denken
  • einen Ausbruch planen
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf dieses Gefängnis etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 30

"Seine/Ihre Gedanken" + "Gerichtsperson"


  • Hp (be-) urteilt gerecht
  • über eine Entscheidung wird nachgedacht
  • Hp denkt über einen Ratschlag nach
  • Hp ist sich in Bezug auf seine Handlungsweise unsicher
  • Hp grübelt über ein Urteil, eine juristische Entscheidung
  • Hp plant eine Aussprache, sucht eine Konfliktlösung
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Gerichtsperson etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 31

"Seine/Ihre Gedanken" + "(Kurze) Krankheit"


  • „kranke“, schlechte Gedanken haben
  • geistige Verwirrung; Geisteskrankheiten, Schizophrenie etc.
  • positives Denken würde den Heilungsprozeß fördern
  • sich um (s-)eine Gesundheit Sorgen machen
  • geistig nicht ganz fit sein, z.B. Konzentrationsschwäche
  • sich um/über einen sexuellen Kontakt Gedanken machen
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Krankheit etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 32

"Seine/Ihre Gedanken" + "Kummer und Widerwärtigkeiten"


  • Hp ist sehr verzweifelt und niedergeschlagen
  • Widrigkeiten und Hindernisse von außen bewirken ein inneres wie gelähmt sein und beschwören Versagens- und Existenzängste herauf
  • verzweifelt nach Auswegen suchen, jedoch nicht über das Grübeln hinaus kommen
  • den eigenen Plänen stehen große Hindernisse von außen gegenüber
  • jemand will die Pläne von Hp durchkreuzen, zu Nichte machen
  • sich vor ihn auftürmende Probleme verstärken Hp´s Unsicherheit
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Widrigkeiten etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 33

"Seine/Ihre Gedanken" + "Trübe Gedanken"


  • eine negative Sichtweise beeinflußt Hp´s Denken
  • beim Planen wird gleich an eine Nichtrealisierung gedacht
  • Hp denkt über ein depressives Verhalten von .... nach
  • ein heimlicher Verdacht
  • Aufpassen! Hp´s Neigung zu (endlosen) Grübeleien könnten ihn in eine Depression schlittern lassen
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese trüben Gedanken etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 34

"Seine/Ihre Gedanken" + "Arbeit / Beschäftigung"


  • Hp übt einem Beruf mit überwiegend geistiger Tätigkeit; Kopfarbeit aus
  • Hp schmiedet berufliche Pläne
  • Hp denkt über seine berufliche Situation nach; analysiert seine Zukunftschancen
  • Hp ist in seinem Beruf, in seiner Berufswahl (noch) unsicher
  • ein Arbeitsplan wird erstellt
  • Hp plant sich beruflich fortzubilden, Weiterbildungsmaßnahmen
  • eine Garten(um)gestaltung planen
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf den Beruf etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 16 + Nr. 35

"Seine/Ihre Gedanken" + "Ein langer Weg"


  • ein längerer Auslandsaufenthalt wird geplant/vorbereitet
  • Hp denkt über etwas sehr lange und ausgiebig nach
  • eine geistige Arbeit beansprucht eine lange Zeit
  • langfristige Pläne
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen langen Weg etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr
  • es wird sich in Bezug auf dieses Grübeln etc. in den nächsten 1 – 2, vielleicht auch 3 Jahren nicht viel verändern

Nr. 16 + Nr. 36

"Seine/Ihre Gedanken" + "Die Hoffnung / Großes Wasser"


  • Hp verfolgt hoffnungsvolle Pläne
  • Hp stellt seine eigene Wünsche und Hoffnungen immer wieder in Frage
  • Hp lebt in seiner eigenen Traumwelt
  • Hp macht sich Illusionen
  • Hp strebt spirituelles Wissen an, sucht Erleuchtung
  • Hp zweifelt eigene spirituelle Erlebnisse an; ist sich ihrer unsicher
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diese Hoffnung etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Jahr

Nr. 17 + Nr. 18

"Geschenk bekommen" + "Ein kleines Kind"


  • ein Besuch; ein Geschenk ermöglicht einen Neuanfang
  • eine Schwangerschaft ist möglich, wahrscheinlich Zwillinge
  • Kinder kommen in den Morgenstunden
  • ein Besuch kommt in den Morgenstunden
  • eine Zusage, glückliche Nachricht erreicht Hp in den Morgenstunden
  • ein heiteres, fröhliches, glückliches Kind
  • Kinder als Geschenk betrachten

Nr. 17 + Nr. 19

"Geschenk bekommen" + "Ein Todesfall"


  • das Ende einer unbeschwerten, fröhlichen Zeit
  • Abschied von der Kindheit
  • Kinder kommen in den Abendstunden
  • ein Besuch kommt in den Abendstunden
  • eine Zusage, glückliche Nachricht erreicht Hp in den Abendstunden
  • ein glückliches/befreiendes Ende
  • eine Schenkung, vorzeitiges Erbe, Erbschaft

Nr. 17 + Nr. 20

"Geschenk bekommen" + "Haus"


  • den Zuschlag/die Zusage für eine Wohnung erhalten
  • ein fröhliches Haus, voller Heiterkeit und familiärem Glück
  • ein Haus voller Kinder
  • ein Haus zum sich wohl fühlen
  • sich über ein Haus freuen wie ein ausgelassenes Kind
  • ein Geschenk zum Einzug

Nr. 17 + Nr. 21

"Geschenk bekommen" + "Wohnzimmer"


  • den Zuschlag/die Zusage für eine Wohnung erhalten
  • ein glückliches Privatleben
  • eine Wohnung zum sich wohl fühlen
  • ein Geschenk zum Einzug; zur Verschönerung der Wohnung
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf dieses Geschenk etc. beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Tag bis ca. 2, maximal 4 Wochen

Nr. 17 + Nr. 22

"Geschenk bekommen" + "Militärperson"


  • ein Besuch durch eine Person in Uniform/Dienstkleidung
  • mit Sicherheit das richtige Geschenk
  • eine strenge Erziehung
  • gehorsame Kinder

Nr. 17 + Nr. 23

"Geschenk bekommen" + "Gericht"


  • ein positiver Verlauf behördlicher Angelegenheiten
  • eine für Hp positive Entscheidung
  • eine behördliche Regelung in Bezug auf Kinder
  • Familiengericht, Vormundschaftsgericht, Jugendamt
  • Kinder adoptieren

Nr. 17 + Nr. 24

"Geschenk bekommen" + "Diebstahl"


  • ein Geschenk erreicht den zu Besuchenden nicht; kommt nicht an, geht verloren
  • Kinder sind nicht ehrlich
  • Kinder stehlen
  • Kinder haben Heimlichkeiten
  • eine Freude/Heiterkeit geht verloren
  • Kinder gehen verloren; werden entführt
  • ein Dieb kommt zu Besuch

Nr. 17 + Nr. 25

"Geschenk bekommen" + "Zu hohen Ehren kommen"


  • ein Geschenk zur Zielerreichung
  • eine bestandene Prüfung
  • eine Auszeichnung erhalten, Ordensverleihung
  • eine Ernennung mit Geldgeschenk; Preisverleihung
  • Geschenke als Statussymbol

Nr. 17 + Nr. 26

"Geschenk bekommen" + "Großes Glück"


  • das Glück kommt zu Besuch
  • das kleine Glück verbindet sich mit dem großen Glück, besser geht es nicht
  • Unbedingt ausnutzen! Eine absolute Glückssträhne
  • die Kinder sind ein Glücksfall, verbreiten Sonnenschein

Nr. 17 + Nr. 27

"Geschenk bekommen" + "Unverhofftes Geld"


  • ein Geschenk von einem Mann mittleren Alters erhalten
  • dieser Mann mittleren Alters kann sich wie ein Kind freuen
  • dieser Mann mittleren Alters kennt sich in finanziellen Dingen gut aus
  • dieser Mann mittleren Alters macht Hp gerne eine Freude
  • dieser Mann mittleren Alters kommt zu Besuch bzw. wird besucht
  • eine rentable Geldanlage
  • eine Verbesserung der Finanzlage
  • gewinnversprechende Vertragsabschlüsse
  • eine unerwartete Steuerrückerstattung vom Finanzamt
  • ein Geschenk mit dem Hp nicht gerechnet hat
  • Hp kann ein Schnäppchen machen
  • etwas (wohl Unerwartetes) ergibt sich im Zusammenhang mit diesem Geschenk etc. innerhalb der kommenden 2 Wochen

Nr. 17 über Nr. 27

Nr. 17 unter Nr. 27

dieser Mann mittleren Alters dieser Mann mittleren Alters
  • denkt über die Organisation/Realisierung einer Feier nach
  • denkt über ein Geschenk nach
  • ist sich ihres familiären Glücks bewußt
  • sind Familie/Kinder sehr wichtig
  • ist etwas von seiner fröhlichen Umgebung genervt
  • „tritt sein familiäres Glück mit Füßen“
  • ist an Besuchen nicht interessiert
  • geht Familienfeiern gerne aus dem Weg

Nr. 17 + Nr. 28

"Geschenk bekommen" + "Erwartung"


  • Hp wartet auf ein Geschenk
  • Hp erwartet eine Zuwendung; eine Ernennung, eine Prämienzahlung
  • Hp hatte ein anderes Geschenk erwartet
  • ein Geschenk von einer Frau mittleren Alters
  • diese Frau mittleren Alters kann sich wie ein Kind freuen
  • diese Frau mittleren Alters ist ein fröhlicher, heiterer Mensch
  • diese Frau mittleren Alters bereitet Hp gerne eine Freude
  • diese Frau mittleren Alters kommt zu Besuch bzw. wird besucht
  • diese Frau mittleren Alters erfreut sich sehr an ihren Kindern
  • wohl in den nächsten 3, spätestens 6 Monaten wird wird sich im Zusammenhang diesem Geschenk etc. etwas ergeben

Nr. 17 über Nr. 28

Nr. 17 unter Nr. 28

diese Frau mittleren Alters diese Frau mittleren Alters
  • denkt über die Organisation/Realisierung einer Feier nach
  • denkt über ein Geschenk nach
  • ist sich ihres familiären Glücks bewußt
  • sind Familie/Kinder sehr wichtig
  • ist etwas von ihrer fröhlichen Umgebung genervt
  • „tritt ihr familiäres Glück mit Füßen“
  • ist an Besuchen nicht interessiert
  • geht Familienfeiern gerne aus dem Weg

Nr. 17 + Nr. 29

"Geschenk bekommen" + "Gefängnis"


  • ein Geschenk besitzt Fesseln; bringt einen in Abhängigkeiten
  • ein Kinderheim, Kindersanatorium, Internat
  • ein Kind entwickelt sich nicht weiter
  • ein Kind zieht sich in seine eigene Welt zurück; Autismus
  • ein Kind erlebt sein Elternhaus wie ein Gefängnis
  • ein Kind lebt im Gefängnis; z.B. Mutter in Haft
  • Besuch im Gefängnis
  • Vorsicht! Die Annahme dieses (Geld-)Geschenkes könnte zu einer Bestrafung führen

Nr. 17 + Nr. 30

"Geschenk bekommen" + "Gerichtsperson"


  • durch ein Geschenk entsteht Ärger/Streit
  • ein positiver juristischer Bescheid
  • Besuch durch eine Gerichtsperson, Amtsperson etc.
  • eine Erziehungsberatungsstelle/schulpsychologischen Dienst aufsuchen

Nr. 17 + Nr. 31

"Geschenk bekommen" + "(Kurze) Krankheit"


  • Heilung; Genesung
  • die Gesundheit als kostbares Geschenk betrachten
  • ein Krankenbesuch
  • ein Kind erkrankt
  • eine Kinderkrankheit

Nr. 17 + Nr. 32

"Geschenk bekommen" + "Kummer und Widerwärtigkeiten"


  • die Lebensumstände verbessern sich
  • ein Geschenk bereitet großen Kummer
  • ein Besuch bringt einige Probleme mit sich
  • Kinder bereiten Schwierigkeiten
  • sich viele Sorgen um die Kinder machen
  • ein schwererziehbares Kind

Nr. 17 + Nr. 33

"Geschenk bekommen" + "Trübe Gedanken"


  • sich zu viele (meist unnötige) Sorgen um die Kinder machen
  • ein Besuch stimmt sehr traurig
  • ein Besuch den Hp eigentlich nicht will; sich innerlich dagegen sträubt
  • sich um ein Geschenk unnötige Sorgen machen
  • innerlich keinen richtigen Zugang zu Kindern finden können
  • eine depressive Phase verbessert sich

Nr. 17 + Nr. 34

"Geschenk bekommen" + "Arbeit / Beschäftigung"


  • im Beruf ist alles im grünen Bereich
  • ein Beruf der mit Kindern zu tun hat z.B. Erzieherin; Tagesmutter
  • sich mit/um ein Geschenk viel Mühe machen
  • eine Arbeit geht leicht von der Hand, bringt Spaß und Freude
  • eine Tätigkeit in einer Geschenkboutique, einem Blumenladen, einem Spielzeuggeschäft, Geschäft für Kindermoden, für Zierfische etc.
  • Gartenarbeit bereitet Hp viel Freude

Nr. 17 + Nr. 35

"Geschenk bekommen" + "Ein langer Weg"


  • eine glückliche Zeitphase dauert länger an
  • ein Geschenk kommt von weit her, aus dem Ausland
  • ein Besuch aus dem Ausland
  • Besuch quartiert sich für lange Zeit ein
  • in Bezug auf dieses kleine Glück etc. wird sich in den nächsten 1 – 2, vielleicht auch 3 Jahren nicht viel verändern

Nr. 17 + Nr. 36

"Geschenk bekommen" + "Die Hoffnung / Großes Wasser"


  • ein großer Wunsch erfüllt sich
  • sich von einem Besuch viel erhoffen
  • eine Schiffsreise geschenkt bekommen
  • eine Auslandsreise verläuft gut; bringt Freude
  • Kinder sind für Hp seine Erfüllung
  • eine Einweihung/Initiation erhalten (kosmisches Geschenk)

Nr. 18 + Nr. 19

"Ein kleines Kind" + "Ein Todesfall"


  • Anfang und Ende; Beendigung und Neuanfang; ein Anfang birgt ein Ende, ein Ende einen Neuanfang in sich
  • eine Übergangsphase
  • der Beginn eines neuen Lebensabschnittes
  • ein Abschied, Ende kommt in den Morgenstunden
  • ein Neuanfang beginnt in den Abendstunden
  • etwas Neues könnte schon bald wieder beendet werden
  • die Neugier, das Interesse für eine neuen Bereich, der Wissensdurst könnte rasch verfliegen und schon bald beendet sein

Nr. 18 + Nr. 20

"Ein kleines Kind" + "Haus"


  • ein Neuanfang bringt Stabilität
  • ein neues Haus
  • ein kindgerechtes häusliches, familiäres Umfeld
  • ein Kinderheim
  • sich in der Familie geborgen und beschützt fühlen
  • eine Hausgeburt
  • etwas im Zusammenhang mit diesem Haus etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 21

"Ein kleines Kind" + "Wohnzimmer"


  • eine neue Wohnung
  • eine Familie gründen
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Wohnung etc. ereignet sich in den Morgenstunden
  • die Aussagen der übrigen Karten in Bezug auf diesen Neuanfang beziehen sich auf einen Zeitraum von 1 Tag bis ca. 2, maximal 4 Wochen

Nr. 18 + Nr. 22

"Ein kleines Kind" + "Militärperson"


  • einen Neubeginn „verordnet“; diktiert bekommen
  • es kommt mit Sicherheit zu einem Neuanfang
  • einem Kleinkind müssen Grenzen gesetzt werden (z.B. in der Trotzphase)
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Person in Uniform etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 23

"Ein kleines Kind" + "Gericht"


  • das Jugendamt, Vormundschaftsgericht, Familiengericht
  • sich für einen Neunanfang entscheiden
  • ein behördlicher Bescheid ermöglicht einen Neubeginn
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Entscheidung etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 24

"Ein kleines Kind" + "Diebstahl"


  • ein Kleinkind erzählt Unwahrheiten, Lügengeschichten (z.B. um sich wichtig zu machen)
  • ein „heimliches“ Kind, Kind von dem z.B. der Partner nichts weiß
  • eine neue Idee, ein neues Konzept wird wieder verworfen
  • Ideenklau
  • etwas neu begonnenes könnte sich verlustreich entwickeln
  • eine Kindesentziehung; Kindesentführung
  • eine Naturkatastrophe, ein Unwetter zwingt zum Neuanfang
  • etwas im Zusammenhang mit diesem Diebstahl etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 25

"Ein kleines Kind" + "Zu hohen Ehren kommen"


  • ein hochbegabtes Kind
  • ein Kindergarten-, Schulwechsel
  • ein neues Projekt bringt Hp Anerkennung, Ansehen
  • eine neue Ausbildung, Weiterbildung beginnen
  • auch im Alter noch neugierig; offen für Neues sein
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Anerkennung etc. ereignet sich in den Morgenstnden

Nr. 18 + Nr. 26

"Ein kleines Kind" + "Großes Glück"


  • ein neues Projekt verläuft glücklich
  • ein Neuanfang ohne Probleme
  • ein neues Glück
  • ein Wunschkind wird kommen
  • etwas im Zusammenhang mit diesem großen Glück etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 27

"Ein kleines Kind" + "Unverhofftes Geld"


  • ein Mann mittleren Alters mit einem kleinen Kind
  • ein Mann mittleren Alters beginnt etwas Neues
  • ein Mann mittleren Alters „verursacht“ eine Schwangerschaft
  • ein Mann mittleren Alters ist unschuldig (...wie ein kleines Kind)
  • ein Mann mittleren Alters ist von kleiner Statur
  • ein neuer Vertrag
  • ein Neubeginn zahlt sich aus
  • finanzielle Hilfen für das Kind z.B. Kinderunterhaltszahlungen; Kindergeld
  • etwas (wohl Unerwartetes) ergibt sich im Zusammenhang mit diesem Neuanfang etc. innerhalb der kommenden 2 Wochen
  • etwas im Zusammenhang mit diesem Mann mittleren Alters etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 über Nr. 27

Nr. 18 unter Nr. 27

dieser Mann mittleren Alters dieser Mann mittleren Alters
  • denkt an etwas Neues
  • plant einen Neuanfang
  • ist an neuen Erfahrungen interessiert, wißbegierig
  • geht an eine Sache (zu) naiv heran
  • betrachtet die Dinge (zu) oberflächlich
  • hat einen Kinderwunsch
  • mag es nicht sonderlich, wenn Neuerungen eingeführt werden
  • liebt die Tradition
  • moderne Trends beeindrucken ihn nicht
  • will diese Schwangerschaft nicht
  • kann mit (Klein-)Kindern nicht viel anfangen, mag sie nicht besonders

Nr. 18 + Nr. 28

"Ein kleines Kind" + "Erwartung"


  • eine Frau mittleren Alters mit einem kleinen Kind
  • eine Frau mittleren Alters beginnt etwas Neues
  • eine Frau mittleren Alters wird schwanger
  • eine Frau mittleren Alters ist unschuldig (...wie ein kleines Kind)
  • eine Frau mittleren Alters ist von kleiner Statur
  • ein Neuanfang wird erwartet
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Frau mittleren Alters etc. ereignet sich in den Morgenstunden
  • wohl in den nächsten 3, spätestens 6 Monaten wird wird sich im Zusammenhang diesem Neuanfang etc. etwas ergeben

Nr. 18 über Nr. 28

Nr. 18 unter Nr. 28

diese Frau mittleren Alters diese Frau mittleren Alters
  • denkt an etwas Neues
  • plant einen Neuanfang
  • ist an neuen Erfahrungen interessiert, wißbegierig
  • geht an eine Sache (zu) naiv heran
  • betrachtet die Dinge (zu) oberflächlich
  • hat einen Kinderwunsch
  • mag es nicht sonderlich, wenn Neuerungen eingeführt werden
  • liebt die Tradition
  • beeindrucken moderne Trends nicht
  • will diese Schwangerschaft nicht
  • kann mit (Klein-)Kindern nicht viel anfangen, mag sie nicht besonders

Nr. 18 + Nr. 29

"Ein kleines Kind" + "Gefängnis"


  • ein Neuanfang wird blockiert; behindert
  • etwas Neues verzögert sich, ein Neubeginn kommt ins stocken
  • die Sorgen um ein Kleinkind erdrücken
  • fehlende Bildung, Unwissenheit, kindliche Naivität schränken Hp ein
  • ein Baby/Kleinkind schränkt die Bewegungsfreiheit von Hp empfindlich ein
  • etwas im Zusammenhang mit diesem Gefängnis etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 30

"Ein kleines Kind" + "Gerichtsperson"


  • ein Streit beginnt von vorne, erneute Auseinandersetzungen
  • Regelung der Vormundschaft
  • eine Amtsperson hilft beim Neuanfang (z.B. Konkursverwalter; Schuldnerberater)
  • für einen Neuanfang wird fachmännischer Rat benötigt
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Gerichtsperson etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 31

"Ein kleines Kind" + "(Kurze) Krankheit"


  • Schwangerschaftsuntersuchung, Wochenbett, Kindervorsorgeuntersuchung
  • eine Kinderkrankheit
  • ein geschwächtes, kränkliches Kind
  • eine erneute/neue Erkrankung
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Krankheit etc. ereignet sich in den Morgenstunden


Nr. 18 + Nr. 32

"Ein kleines Kind" + "Kummer und Widerwärtigkeiten"


  • ein Kleinkind bringt Hp schier zur Verzweiflung z.B. Schreibaby
  • in der Kindererziehung tauchen große Probleme auf
  • ein Kind hat große Schwierigkeiten; stößt z.B. in seiner Umgebung auf Ablehnung
  • neue Probleme und Sorgen tauchen bei Hp auf
  • ein Neuanfang verläuft nicht wie gedacht, stößt auf große Hindernisse
  • etwas im Zusammenhang mit diesen Schwierigkeiten etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 33

"Ein kleines Kind" + "Trübe Gedanken"


  • Wochenbettdepression
  • eine Schwangerschaft, ein Kind stürzt Hp in eine innere Krise
  • Hp macht sich unendlich viele Sorgen um ein Kind, wittert überall Gefahren (Gefahr der Überbehütung)
  • etwas im Zusammenhang mit diesen trüben Gedanken etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 34

"Ein kleines Kind" + "Arbeit / Beschäftigung"


  • ein Beruf im pädagogischen Bereich
  • der Beginn einer neuen Tätigkeit, neue Arbeitsstätte, neuer Aufgabenbereich
  • ein Kind bringt viel Arbeit und Mühe
  • ein Neuanfang will hart erarbeitet werden
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Arbeit etc. ereignet sich in den Morgenstunden

Nr. 18 + Nr. 35

"Ein kleines Kind" + "Ein langer Weg"


  • ein neues Projekt bedarf eines langen Atems
  • Hp steht am Beginn eines langen Weges
  • bis zu einem Neuanfang wird noch einige Zeit vergehen
  • ein (Adoptiv-)Kind aus dem Ausland
  • etwas im Zusammenhang mit diesem langen Weg etc. ereignet sich in den Morgenstunden
  • es wird sich in Bezug auf diesen Neuanfang etc. in den nächsten 1 – 2, vielleicht auch 3 Jahren nicht viel verändern

Nr. 18 + Nr. 36

"Ein kleines Kind" + "Die Hoffnung / Großes Wasser"


  • ein spirituelles Kind
  • ein Kind mit großem Gottvertrauen
  • ein sehr sensibles, verträumtes Kind
  • eine geistige Neuorientierung
  • Hp schöpft neue Hoffnung
  • in „guter Hoffnung“ sein
  • Hp setzt in dieses Kind große Hoffnungen
  • etwas im Zusammenhang mit dieser Hoffnung etc. ereignet sich in den Morgenstunden
        
Allgemeine Vorgehensweise und Empfehlungen Verschiedene Legesysteme zu verschiedenen Themen

Kartenlegen mit Skatkarten - kleine Einführung

Kartenlegen mit Skatkarten - ausführlich

Kartenlegen mit Skatkarten - Deutung: "Großes Blatt"

Kartenlegen mit Kipperkarten - ausführlich

Kipperkarten - Kombinationen - Teil 1
Kipperkarten - Kombinationen - Teil 2
Kipperkarten - Kombinationen - Teil 4

Kartenlegen mit Kipperkarten - Deutung: "Großes Blatt"
   

Verwendung der Kartenbilder mit Genehmigung
der Spielkartenfabrik Altenburg GmbH, 
© 2014 ASS Altenburger Spielkarten

ASS Altenburger Spielkarten
Spielkartenfabrik Altenburg GmbH
a Cartamundi Company


© Kraheck-Liecker